Herren 65

Herren 65 Doppel: Hohe Niederlage im letzten Saisonspiel

von Günter Staschik

Zum letzten Saisonspiel Sommer 2018 empfing die M 65 D – Mannschaft die Kollegen vom TC Schwarz Gelb Hagen- den Spitzenreiter.

Deshalb konnten wir keinen Blumentopf ernten – zumal dieselben Spieler auch in der M 65 (4-rer) in der Westfalenliga tätig sind – sondern mussten alle Punkte zum 0:8 hergeben. 

In der ersten Runde wurde das 1. Doppel mit den stärksten Halingern aufgestellt: Janoz Toth und Michael Heil erreichten ehrenhafte 3:6, 4:6.
Das 2. Doppel mit Josef Bichmann und Gert Reckers verlor 2:6 und 1:6.

Ebenso ging es in der zweiten Runde Michael Heil und Arthur Schäfer im 3. Doppel mit 0:6; 1:6 und auch Janoz Toth und Günter Staschik nach hoffnungsvollem 3:6 im ersten aber dann doch 1:6 im zweiten Satz im 4. Doppel. 

Die Tabelle der Südwestfalenliga, Gr. 129 zeigt nach wie vor die Mannschaft des TC Schwarz Gelb Hagen auf Platz 1 und die des TC Halingen auf Platz 5 von insgesamt 6 Mannschaften.
Das Wintertraining in der Tennishalle hat schon begonnen. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Sommersaison 2019 im 40. Jahr nach der Gründung des TCH.

 

zurück