Herren 65

Herren 65 Doppel verlieren bei SG Demag in Wetter mit 2:6

von Günter Staschik

In der von Donnerstag auf Dienstag vorgezogenen Bezirksliga-Begegnung gegen den SG Demag in Wetter

gab es ganz knappe Ergebnisse, die leider nur mit einer Ausnahme zu Gunsten des Gegners endeten. So gab es 3 Satz-Tiebreaks und 2 Match-Tiebreaks. 

Im ersten Durchgang spielten an 1 Horst Wortmann und Arthur Schäfer, gaben ab mit 0:6; 4:6, während Günter Staschik und Peter Danne an 2 nahezu 3 Stunden benötigten, um den 1. Satz im Satz-Tiebreak abzugeben, den 2. Satz jedoch, ebenfalls im Satz-Tiebreak, zu gewinnen und leider den folgenden Match-Tiebreak verloren geben mussten.
Der zweite Durchgang gestaltete sich wenigstens teilweise erfolgreicher, indem Peter Danne und Arthur Schäfer den 1. Satz mit 7:6 – also auch im Satz-Tiebreak – gewannen und auch den 2. Satz mit 7:5 den Punkt sicherten. Horst Wortmann und Karl-Heinz Wind gewannen den 1. Satz mit 6:3, gaben den 2. Satz jedoch ab mit 2:6 und verloren diesen erhofften Punkt im Match-Tiebreak mit 10:6. 

Die nächste Meisterschafts-Begegnung ist in Halingen am 27.06. gegen Fichte Hagen.

zurück